Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannter Radler verursacht Unfall Ricklinger Straße
Linden

    Hannover (ots) - Ein bislang unbekannter, etwa zehnjähriger Junge hat am Freitag, 11.12.2009, gegen 14:30 Uhr, mit einem BMX-Rad eine 51 Jahre alte Radlerin an der Ricklinger Straße angefahren. Die Frau kam verletzt in ein Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen.

    Die 51-Jährige war mit ihrem Rad vorschriftsmäßig auf der Ricklinger Straße - von der Auestraße kommend - in Richtung Deisterstraße unterwegs gewesen. Ein bislang unbekannter, etwa zehnjähriger Junge - vermutlich türkischer Herkunft - fuhr zeitgleich mit seinem BMX-Rad auf dem Gehweg der Ricklinger Straße und wechselte in Höhe des Fußgängerüberweges nach links auf die Fahrbahn. Hier stieß er mit seinem Rad frontal gegen die rechte Seite der für ihn von links kommenden, 51-jährigen Radfahrerin. Die Dame stürzte und zog sich hierbei eine blutende Wunde über dem rechten Auge zu. Der Knabe reichte der Verletzten ein paar Taschentücher und entfernte sich vom Unfallort. Passanten benachrichtigten einen Rettungswagen, der die 51 Jahre alte Frau zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus brachte. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen und insbesondere dem jungen BMX-Radler machen können, sich beim Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888 zu melden. /st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: