Polizeidirektion Hannover

POL-H: Explodierende Spraydose zerstört Zimmerdecke Rittergut Düendorf
Wunstorf

    Hannover (ots) - Explodierende Spraydose zerstört Zimmerdecke

    Rittergut Düendorf / Wunstorf

    Durch eine explodierende Spraydose ist bereits am Freitagabend gegen 17:55 Uhr eine Zimmerdecke in einem Wohnhaus am Rittergut Düendorf bei Wunstorf zerstört worden. Ein unbeaufsichtigtes Teelicht hatte die Explosion verursacht.

    Die Mieterin des Hauses hatte sich mit Bekannten im Garten aufgehalten, als es plötzlich einen lauten Knall gab. Die 26-Jährige stellte rasch fest, dass es augenscheinlich im Badezimmer zu einer Explosion gekommen war und alarmierte Rettungskräfte. Die Zimmerdecke im Bad hatte Feuer gefangen, welches jedoch durch die Wohnungsmieterin selbst gelöscht werden konnte. Die Ermittler stellten fest, dass ein unbeaufsichtigt brennendes Teelicht auf der Waschmaschine im Badezimmer den Brand verursacht hatte. Die Flamme brachte einen Korb mit verschiedenen Kosmetikartikeln zum Schmelzen, unter diesen Utensilien war auch eine Spraydose. Diese explodierte vermutlich durch die große Hitzeentwicklung und zerstörte hierdurch Teile der Zimmerdecke. Durch die Explosion wurde niemand verletzt, es entstand jedoch ein Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. /pan,st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Julia Panten
Telefon: 0511 - 109    - 1044
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: