Polizeidirektion Hannover

POL-H: Festnahme nach Einbruch Vahrenwalder Straße
Vahrenwald

    Hannover (ots) - Festnahme nach Einbruch Vahrenwalder Straße / Vahrenwald

    Samstagmorgen sind zwei 16 und 18 Jahre alte Einbrecher gegen 06:45 Uhr an der Vahrenwalder Straße bei einem Einbruch auf frischer Tat beobachtet und anschließend festgenommen worden. Ein Richter hat inzwischen Haftbefehl erlassen.

    Beamte der Polizeiinspektion Ost wurden auf die beiden Einbrecher aufmerksam, als sie an der Vahrenwalder Straße einen anderen Sachverhalt polizeilich aufnahmen. Sofort riefen sie Verstärkung. Noch während sie sich vor der Gaststätte an der Vahrenwalder Straße postierten, rannte ein Täter aus dem Objekt. Den Beamten gelang es, den 16-Jährigen zu fassen und festzunehmen. Anschließend begaben sie sich mit weiteren Kollegen in das Lokal. Nach kurzer Absuche fanden sie den zweiten Einbrecher im Keller kauernd. Auch er wurde festgenommen. Wie sich bei anschließenden Ermittlungen herausstellte, waren die beiden 16- und 18- Jährigen bereits seit ihrer Entlassung aus der Untersuchungshaft im Mai immer wieder ins Visier von Beamten geraten, da sich seitdem die Zahl von Einbruchdiebstählen in den verschiedenen Bereichen stark häuften. Die beiden waren der Polizei bereits wegen Eigentumsdelikten bekannt und hatten auch wegen eines solchen in Haft gesessen. Sie wurden noch am Wochenende dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Gegen die zwei Täter wird nun wegen schweren gemeinschaftlichen Diebstahls in mehreren dutzend Fällen ermittelt. /pan, hol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Julia Panten
Telefon: 0511 - 109    - 1041
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: