Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Maskierte überfallen Spielhalle Schulenburger Landstraße
Vinnhorst

    Hannover (ots) - Heute Nacht um 01:55 Uhr haben zwei bislang Unbekannte an der Schulenburger Landstraße eine Spielothek überfallen und ausgeraubt. Die Täter bedrohten die 21 Jahre alte Angestellte mit einem Messer und flüchteten unerkannt mit dem erbeuteten Geld. Die Polizei sucht Zeugen.

    Die unbekannten Täter hatten die Spielhalle an der Schulenburger Landstraße gegen 01:55 Uhr betreten und die 21-jährige Angestellte mit einem Messer bedroht. Sie forderten von der allein in dem Geschäftsraum anwesenden Frau die Herausgabe der Tageseinnahmen. Nach dem Öffnen der Kasse, griffen sich die maskierten Räuber das Geld und flohen mit der Beute in unbekannte Richtung. Beide Unbekannten waren zirka 23 Jahre alt, sind von schlanker Statur, trugen eine schwarze Hose und sprachen akzentfrei deutsch. Täter eins ist etwa 1,85 bis 1,90 Meter groß und trug einen weißen Pullover. Der zweite Täter ist wesentlich kleiner - zirka 1,60 Meter groß. Er war mit einem Kapuzenpullover bekleidet. Die Farbe ist unbekannt. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen. / gl

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: Anja.Glaeser@Polizei.Niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: