Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtrag zur Presseinformation Nr. 1 vom 17.09.2009 Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild! Drogeriemarkt überfallen Harzburger Straße
Burg

    Hannover (ots) - Am Mittwoch, 16.09.2009, gegen 18:30 Uhr, hat ein unbekannter Täter eine Drogerie an der Harzburger Straße überfallen und ist anschließend mit Geld geflüchtet. Die Polizei sucht nun mit einem Phantombild nach dem Mann und bittet um Zeugenhinweise!

    Bereits am Nachmittag, gegen 16:00 Uhr, war der Unbekannte an jenem Mittwoch im Geschäft gewesen und hatte die 19 Jahre alte Kassiererin in ein Gespräch verwickelt, ohne jedoch etwas zu kaufen. Am Abend - die 19-Jährige war gerade dabei, einen Einkaufswagen von draußen in das Geschäft zu rollen - tauchte der Mann erneut auf, umfasste die junge Frau von hinten, drängte sie in Richtung Markt und verlangte Geld aus Kasse und Tresor. Die Mitarbeiterin packte dem Täter daraufhin Geld in einen Beutel - gleichzeitig griff der Unbekannte selber Scheine und Münzen und verstaute diese ebenfalls in der Tüte. Anschließend flüchtete der Täter mit der Beute. Der Räuber ist zirka 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß, hat eine normale Statur und kurze, dunkle, lockige Haare. Er sprach deutsch mit osteuropäischem Akzent. Auffällig: ein stecknadelkopfgroßes Muttermal unter dem linken Auge und helle Augen (grau oder blau). Beim Überfall war der Mann mit einem dunklen Kapuzensweatshirt bekleidet und trug helle Latexhandschuhe.

    Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, sich mit der Kriminalpolizei Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen. /st, hol

    Ein Phantombild zu dem Gesuchten finden Sie zum Download unter www.polizeipresse.de/pm/66841/polizeidirektion_hannover/?keygroup=bil d

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: