Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannter entreißt 78-Jähriger Handtasche Walter-Flex-Straße
List

    Hannover (ots) - Am Samstag gegen 21:15 Uhr ist einer 78 Jahre alten Frau an der Walter-Flex-Straße von einem Unbekannten die Handtasche entrissen worden. Hierbei ist die Frau leicht verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen!

    Die 78-Jährige hatte am Abend die Straßenbahn an der Haltestelle Spannhagengarten verlassen, ging über die Constantinstraße und bog in die Walter-Flex-Straße ein. Dort begegnete sie einem unbekannten jungen Mann, der ihr aus der Gorch-Fock-Straße entgegen kam. Der Mann ging zunächst an ihr vorbei, kehrte dann jedoch zurück und stellte sich dem Opfer in den Weg. Er entriss der 78-Jährigen die Handtasche, die diese noch versuchte festzuhalten. Hierdurch stürzte sie zu Boden und verletzte sich an den Knien. Der unbekannte Täter flüchtete Richtung Constantinstraße. Die Seniorin wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus zur medizinischen Versorgung gebracht. Der Täter soll etwa 18 Jahre alt und südosteuropäischer Herkunft sein. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Sachverhalt geben können, sich an die Polizeiinspektion Ost, unter der Telefonnummer 0511 109 - 2717 zu wenden./ noe, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: