Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! 20-Jähriger durch Messerstich verletzt Das Mühlenfeld
Misburg - Nord

    Hannover (ots) - Gestern Abend gegen 23:00 Uhr ist ein 20 Jahre alter Mann an der Straße Das Mühlenfeld von einem Unbekannten mit einem Messerstich verletzt worden. Der Mann kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

    Nach bisherigen Ermittlungen hatten mehrere Zeugen am späten Abend Hilferufe von der Straße Das Mühlenfeld gehört. Als sie nachschauten, entdeckten sie einen schwer verletzten 20-Jährigen, der auf dem Asphalt der Straße lag. Sie alarmierten die Rettungskräfte, die den durch einen Messerstich in den Rücken schwer verletzten Mann in ein Krankenhaus transportierten. Er schwebt nicht in Lebensgefahr. Die Hintergründe zu dem Geschehen sind völlig unklar. Polizisten stellten ein Küchenmesser sicher, welches neben dem Opfer aufgefunden wurde. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem Geschehen machen können, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109 - 5555 zu melden. /noe, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: