Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Zwei Maskierte überfallen Kiosk Nußriede
Groß-Buchholz

    Hannover (ots) - Gestern Abend gegen 22:45 Uhr haben zwei unbekannte Täter einen Kiosk an der Nußriede überfallen. Die maskierten Männer sind anschließend mit Geld und Zigaretten geflüchtet.

    Nach bisherigen Erkenntnissen waren die beiden mit schwarzen Sturmhauben maskierten und mit Pistolen bewaffneten Männer durch das offene Verkaufsfenster in den Kiosk gestiegen. Im weiteren Verlauf drängte das Räuberduo den 33-jährigen Inhaber sowie eine 26 Jahre alte Kundin in den hinteren Bereich, durchsuchte den Laden und flüchtete anschließend mit Zigarettenstangen und Geld. Einer der Täter ist etwa 25 Jahre alt, zirka 1,75 Meter groß und trug beim Überfall eine schwarze Jacke sowie eine schwarze Jeans. Der zweite Unbekannte ist ungefähr 20 Jahre alt, zirka 1,70 Meter groß und war dunkel bekleidet. Beide Männer - vermutlich Südeuropäer - sprachen deutsch mit Akzent. Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, sich mit der Kriminalpolizei Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen. /st, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: