Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannte öffnen Ventil im Hainholzer Bad Volltmerstraße
Hainholz

    Hannover (ots) - Bislang unbekannte Täter haben im Laufe der vergangenen Nacht im Hainhölzer Naturbad das Ventil eines Schwimmbeckens geöffnet. Dadurch sind zirka 1 000 Kubikmeter Wasser in die Kanalisation geleitet worden. Die Polizei sucht Zeugen!

    Unbekannte Täter hatten heute Nacht im Naturbad Hainholz ein Verbindungsventil vom Schwimmer- zum Babybecken geöffnet. Da das Wasser des Babybeckens jede Nacht vollständig in die Kanalisation abgelassen wird, hatte das Öffnen des Ventils zur Folge, dass das Wasser des Schwimmerbeckens nun über das kleine Becken in die Kanalisation abgeleitet wurde. Dadurch ist bis zum Morgen der Wasserpegel im Kreislaufsystems der Anlage um zirka 30 Zentimeter gesunken. Die Polizei grenzt den Tatzeitraum zwischen dem gestrigen Abend 22:30 Uhr und 09:00 Uhr heute Morgen ein. Nach Angaben des Geschäftsführers müssen wenigstens 1 000 Kubikmeter Frischwasser in den Kreislauf geleitet werden, um den ursprünglichen Wasserstand wiederherzustellen. Durch das Ablassen des Wassers sei ein Schaden von zirka  3 000 Euro eingetreten. Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich mit dem Polizeikommissariat Nordstadt unter der Telefonnummer 0511 109-3117 in Verbindung zu setzen. / gl, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: Anja.Glaeser@Polizei.Niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: