Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannter überfällt Supermarkt Davenstedter Straße
Davenstedt

    Hannover (ots) - Am Montag gegen 19:40 Uhr hat ein unbekannter Täter einen Supermarkt an der Davenstedter Straße überfallen. Der Mann ist mit der Beute in einem Taxi unerkannt geflüchtet.

    Nach bisherigen Erkenntnissen betrat ein maskierter Mann den Markt an der Davenstedter Straße gegen 19:40 Uhr. Er bedrohte zwei Angestellte (20 und 33 Jahre alt) mit einer dunklen Schusswaffe und forderte Bargeld. Als die Mitarbeiter des Supermarktes nicht reagierten, griff der Täter in die Kasse, entnahm Geld und flüchtete aus dem Geschäft. Zeugen beobachteten, wie der Mann vor dem Markt ein Taxi anhielt, in dieses einstieg und damit seine Flucht fortsetzte. Der Taxifahrer konnte mit seinem Fahrzeug später ermittelt werden. Der Täter ist jedoch weiterhin flüchtig. Die Ermittlungen dauern an. Der Unbekannte ist etwa 16 bis 18 Jahre alt, schlank, zirka 1,75 Meter groß und hat kurze dunkle Haare. Er trug eine Jeanshose, weiße Turnschuhe und hatte als Maskierung ein dunkles Tuch umgebunden. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Sachverhalt machen können, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109 - 5222 zu melden./noe, sw

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: