Polizeidirektion Hannover

POL-H: Saunawagen gerät in Brand Hildesheimer Straße
Laatzen - Mitte

    Hannover (ots) - Am 23.05.2009 ist es gegen 12:50 Uhr zu einem Brand eines zur Sauna umgebauten Bauwagens in einer Badelandschaft an der Hildesheimer Straße gekommen. Niemand ist verletzt worden, die Brandursache ist zur Zeit noch unklar. Aus bislang unbekannter Ursache geriet ein sich in Betrieb befindlicher Saunawagen auf dem Gelände eines Bades an der Hildesheimer Straße in Brand. Ein 45-jähriger Mitarbeiter entdeckte im Saunawagen Qualm oberhalb des Ofens und forderte die Saunagäste auf den Wagen zu verlassen. Niemand erlitt Verletzungen. Der freiwilligen Feuerwehr Laatzen gelang es den Brand zu löschen. Der Sachschaden wird auf zirka 10 000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an./noe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: