Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Leerstehendes Gebäude brennt aus Windmühlenstraße
Uetze-Hänigsen

    Hannover (ots) - In der Nacht zu heute ist gegen 00:35 Uhr ein leerstehender Gebäudekomplex an der Windmühlenstraße in Hänigsen in Brand geraten. Der Sachschaden wird derzeit auf etwa 200 000 Euro geschätzt.

    Eine 27-jährige Zeugin war auf den Brand aufmerksam geworden und informierte die Polizei. Nach bisherigen Erkenntnissen brach das Feuer im Erdgeschoss einer leerstehenden, ehemaligen Fleischerei aus und griff auf das angrenzende, ebenfalls leerstehende, Wohnhaus über - die "alte Fleischerei" brannte völlig aus. Die Brandursache ist derzeit noch ungeklärt. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bittet weitere Zeugen, die Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5222 in Verbindung zu setzen./st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: