Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Rollerfahrer bei Unfall verletzt Am Forstkamp/ Misburg

    Hannover (ots) - Gestern Nachmittag ist gegen 16:20 Uhr Am Forstkamp ein 48-jähriger Mann mit seinem Roller gestürzt und unter den Pkw einer 70 Jahre alten Frau gerutscht. Dabei wurde der Mann schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 48 Jahre alte Mann mit seinem Roller in der Straße Am Forstkamp hinter dem Ford Focus der 70-Jährigen hergefahren. Die Frau wollte mit ihrem Auto am rechten Fahrbahnrand einparken. Aus ungeklärter Ursache vollzog der hinter ihr fahrende Rollerfahrer eine Vollbremsung und verlor die Gewalt über das Fahrzeug. Er kam samt Roller zum Sturz, rutschte gegen den PKW und zog sich dabei eine Unterschenkelfraktur zu. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Hinweise zum Unfallhergang nimmt der Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888 entgegen./ gl, sw

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: Anja.Glaeser@Polizei.Niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: