Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Warnhinweis! Unbekannter ergaunert Bargeld Am Wehrbusch
Laatzen

    Hannover (ots) - Einem bislang unbekannten Täter ist es gestern gegen 11:15 Uhr an der Straße Am Wehrbusch in Laatzen trickreich gelungen Bargeld aus der Geldbörse eines 80-Jährigen zu entwenden.

    Der Unbekannte sprach den Senior in gebrochenem Deutsch im Bereich der Straße Am Wehrbusch -auf einem Fußweg zur Grand-Quevilly-Passage- an und fragte nach, ob dieser ihm Geld zum Telefonieren wechseln könne. Daraufhin schaute der 80 Jahre alte Mann -gemeinsam mit dem Fremden- in seiner Geldbörse nach, und stellte fest, dass er kein Kleingeld dabei hatte. Anschließend verabschiedete sich der Unbekannte. Nur kurze Zeit später stellte der Geschädigte beim Einkaufen das Fehlen von 60 Euro aus seinem Portmonee fest. Der Täter -vermutlich Südosteuropäer- ist etwa 40 Jahre alt, ungefähr 1,70 bis 1,80 Meter groß und vollschlank. Er hat dunkles Haar mit kleinen Geheimratsecken und war bei dem Diebstahl mit einer dunklen Jeans, einem grau-grünen Sakko und einem grünen Pullover bekleidet. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich beim Polizeikommissariat Nordstadt unter der Telefonnummer 0511 109-3117 zu melden./st, hol

    In diesem Zusammenhang rät die Polizei: Seien Sie wachsam im Umgang mit fremden und insbesondere vermeintlich Hilfe suchenden Personen, von denen Sie auf der Straße angesprochen werden. Legen Sie ein gesundes Misstrauen an den Tag und scheuen Sie sich nicht bei Verunsicherung, die Polizei anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: