Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf !! 85 LCD-Fernseher aus LKW entwendet Bundesautobahn (BAB) 2
Rasthof Lehrter See

    Hannover (ots) - Während ein LKW-Fahrer in seiner Kabine geschlafen hat, haben unbekannte Täter in der Nacht zu Mittwoch die Ladeklappen seines Lasters geöffnet und insgesamt 85 LCD-Fernseher entwendet.

    Der 29-jährige Fahrer eines polnischen Lastwagens fuhr am frühen Mittwochmorgen kurz nach Mitternacht auf die an der BAB 2 in Fahrtrichtung Dortmund liegende  Rastanlage Lehrter See. Nachdem er seinen LKW abgestellt hatte, legte er sich in seiner Fahrerkabine schlafen. Als er gegen 07:45 Uhr weiterfahren wollte, stellte er fest, dass in der Zwischenzeit offensichtlich unbekannte Täter ein Loch in die Plane der Ladefläche geschnitten, die Verplombung der Ladeklappen entfernt und aus dem Laderaum insgesamt 85 in Kartons verpackte LCD-Fernseher in einem Gesamtwert von zirka 50 000 Euro entwendet hatten. Nach ersten Ermittlungen handelt es sich um 32-Zoll große Geräte der Marke LG, Typ 4000. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Hinweise nimmt  die Autobahnpolizei Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-8930 entgegen. / schie, hol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: