Polizeidirektion Hannover

POL-H: 23-Jähriger prallt mit PKW gegen Straßenbaum Bockmerholtzstraße (Landesstraße 388)
Wülferode

    Hannover (ots) - Heute ist gegen 08:00 Uhr ein 23 Jahre alter Mann mit seinem PKW VW Sharan auf der Bockmerholtzstraße von der Straße abgekommen und gegen einen Straßenbaum geprallt. Der alkoholisierte Fahrer ist bei dem Unfall schwer verletzt worden und in ein Krankenhaus transportiert worden. Es besteht keine Lebensgefahr. Nach Angaben des 23-jährigen Mannes befuhr er die Bockmerholtzstraße (Landesstraße 388) von Sehnde kommend, in Richtung Hannover. Plötzlich soll ein Reh die Straße gekreuzt haben, woraufhin er die Kontrolle über seinen VW Sharan verloren habe und nach rechts von der Fahrbahn abgekommen sei. Dort prallte das Fahrzeug gegen einen Baum. Bei dem Unfall wurde der 23-Jährige schwer verletzt, Lebensgefahr besteht nicht. Er kam zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Bei dem 23-Jährigen stellten die Polizisten Atemalkoholgeruch fest. Er pustete 2,01 Promille, eine Blutprobe wurde ihm entnommen. Den Führerschein des Mannes stellten die Beamten sicher. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 7 000 Euro. Gegen den 23-Jährigen wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt./noe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: