Polizeidirektion Hannover

POL-H: Fahrraddieb ist Zwilling Nölkehof/ Ricklingen

    Hannover (ots) - Nach einem Fahrraddiebstahl im Nölkehof in Ricklingen, ist gestern, gegen 20.30 Uhr, ein 20-jähriger Zwilling als Täter identifiziert worden.

    Die 29-jährige Geschädigte erkannte ihr am Morgen gestohlenes Mountainbike wieder, als damit im Bereich der Nordfeldstraße ein fremder Mann an ihr vorbeifuhr. Als sie dem Dieb ihr Rad entreißen konnte, flüchtete er zunächst. Eine Stunde später sah sie ihn an der Pfarrstraße stehen, konfrontierte ihn mit dem Vorwurf und verlangte, dass er auf die Polizei warten sollte. Noch während des Wartens erschien ein weiterer Mann, der dem vermeintlichen Fahrraddieb sowohl vom Phänotyp als auch von der Bekleidung glich. Nach Eintreffen der Beamten des Polizeikommissariates Ricklingen klärte sich auf, dass die beiden Männer eineiige Zwillinge sind. Lediglich aufgrund der unterschiedlichen Frisuren konnte die Geschädigte den zweiten Mann als den eigentlichen Dieb des Fahrrades ausmachen. Dieser gab an, dass er sich das Rad von seinem Bruder geliehen hätte. Sein Pendant hingegen hätte es sich von einem flüchtigen Bekannten geborgt. Jetzt wird gegen beide wegen Fahrraddiebstahls ermittelt. /zie, zz

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Katrin Meier-Ziegenbein
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: