Polizeidirektion Hannover

POL-H: 23-Jähriger rastet aus Hebbelstraße
List

    Hannover (ots) - Ein 23 Jahre alter Hannoveraner hat sich heute gegen 00:15 Uhr direkt an das Geländer der Mittellandkanalbrücke im Bereich Hebbelstraße -  Schneckenburger Straße in Hannover begeben und seinen Suizid angekündigt. Mit Hilfe von Angehörigen und des SEK Niedersachsen konnte der 23-Jährige von seinem Vorhaben abgebracht werden. Der psychisch labile Mann leistete noch auf der Anfahrt zu einem hannoverschen Krankenhaus erheblichen Widerstand. Der 23 Jahre alte Mann begab sich an das Geländer der Mittellandkanalbrücke und äußerte, sich das Leben nehmen zu wollen. Die vor Ort eingetroffenen Polizeibeamten versuchten, auf den offensichtlich verwirrten Mann einzuwirken. Dabei wurden sie von der Ehefrau und einem weiteren Angehörigen unterstützt. Der Gefährdete erklärte, er werde von seinem Vorhaben ablassen, wenn sich die Polizei zurückziehe. Das hinzugezogene SEK Niedersachsen konnte trotz der Forderung des Mannes einen erfolgreichen Zugriff durchführen, so dass der 23-Jährige gegen 01:00 Uhr unverletzt gesichert  werden konnte. Im Zuge der sich daran anschließenden Maßnahmen rastete der alkoholisierte Mann aus. Er trat, schlug und bespuckte die Beamten. Damit einhergehend beleidigte und bedrohte der 23-Jährige die Polizisten fortwährend. Nach Rücksprache mit dem unterdessen in der Polizeiinspektion Ost eingetroffenen Notarzt wurde der bereits polizeilich bekannte Mann zwecks psychologischer Untersuchungen in eine hannoversche Klinik gebracht. Gegen den Mann wird nun wegen Körperverletzung, Bedrohung, Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt. Das Ergebnis der entnommenen Blutprobe steht noch aus. / ade

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jessica Aderhold
E-Mail: Jessica.Aderhold@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: