Polizeidirektion Hannover

POL-H: Kaninchen auf der Kreuzung Celler Straße
Mitte

    Hannover (ots) - Gestern Abend, gegen 19:00 Uhr ist an der Kreuzung Celler Straße / Nikolaistraße ein herrenloses Angorakaninchen aufgefunden worden. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizei, die in der Nähe einen Verkehrsunfall aufgenommen hat, wurde von einem Passanten auf das Tier aufmerksam gemacht. Da die Beamten beschäftigt waren, riefen sie ihre Kollegen zur Unterstützung. Als diese an der Celler Straße eintrafen, hatten weitere Zeugen das Nagetier bereits eingefangen. Es handelt sich um ein weißes Kaninchen mit wenigen braunen Flecken, das einen gepflegten Eindruck macht. Weil der niedliche Vierbeiner keinem Eigentümer zuzuordnen war, wurde es nach Erstversorgung an ein Tierheim übergeben. Verkehrsbeeinträchtigungen sind nicht bekannt geworden. / hol, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Presse
Petra Holzhausen
Telefon: 0511/109 1041
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: