Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtrag zur Presseinformation Nr. 4 vom 13.03.2009 PKW prallt gegen Trecker Bundesstraße (B) 443
Rethen Unfallopfer verstirbt im Krankenhaus

    Hannover (ots) - Ein 71-jähriger Mann (nicht wie versehentlich angegeben 72-jährig) ist am 13.03.09, gegen 15:50 Uhr an der B 443 mit seinem PKW auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Traktor zusammengestoßen. Das Unfallopfer ist am 17.03.2009 in einem Krankenhaus gestorben. Der Senior war mit seinem VW Golf Variant zu Beginn einer Rechtskurve in den Gegenverkehr geraten und dort mit dem Trecker kollidiert. Aufgrund des Ablaufes wurde vermutet, dass der Mann einen Herzinfarkt erlitten hatte. Durch den Aufprall wurde der 71-Jährige erheblich verletzt und ist am vergangenen Dienstag in einem Krankenhaus gestorben. Der Fahrer wird in der Statistik der Polizeidirektion Hannover als achter Verkehrsunfalltoter dieses Jahres geführt. / hol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Presse
Petra Holzhausen
Telefon: 0511/109 1041
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: