Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Mutmaßlicher Dieb mit Falschgeld festgenommen Große Packhofstraße
Mitte

    Hannover (ots) - Ein 34-jähriger Mann aus Algerien ist heute Nachmittag gegen 13:50 Uhr Am Marstall vorläufig festgenommen worden. Der Tatverdächtige, der sich illegal in Deutschland aufhält, ist zuvor nach einem Diebstahl geflohen und hatte einen gefälschten 500 Euro Schein dabei.

    Ladendetektive eines Kaufhauses an der Großen Packhofstraße alarmierten die Polizei, nachdem sie auf zwei Tatverdächtige aufmerksam wurden, die sich an den Sicherungsetiketten von Lederjacken zu schaffen machten. Als die Polizisten eintrafen, flohen die Unbekannten sofort aus dem Geschäft. Mit Unterstützungskräften gelang es den Beamten nur wenig später, einen der Verdächtigen Am Marstall Ecke Steintorstraße festzunehmen. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass sich der 34-jährige Mann aus Algerien illegal in Deutschland aufhält. Außerdem war er mit einem Haftbefehl wegen Körperverletzung zur Festnahme ausgeschrieben. Bei der Durchsuchung seiner Kleidung fanden die Ordnungshüter einen gefälschten 500 Euro Schein, der erst beim genaueren Hinsehen als solcher erkannt wurde. Darüber hinaus entdeckten die Ermittler in seinen Sachen ein Gerät, dass offenbar zum Manipulieren von Sicherungsetiketten gedient hat. Dieser etwa Zigarettenschachtel große Gegenstand und der Geldschein wurden sichergestellt. Nun wird gegen den Mann wegen des Verdachts des schweren Diebstahls ermittelt. Er soll morgen einem Haftrichter vorgeführt werden. Der zweite mutmaßliche Dieb ist indes weiter flüchtig. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu seiner Identität oder seinem Aufenthaltsort geben können, sich bei der Polizeiinspektion Mitte unter der Telefonnummer 0511 109-2820 zu melden./zz

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Christine Zeitz
Telefon: 0511/109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: