Polizeidirektion Hannover

POL-H: Manöverpatrone auf Wertstoffhof entdeckt Döhrbruch
Kirchrode

    Hannover (ots) - Gegen 09:45 Uhr ist auf einem Wertstoffhof an der Straße Döhrbruch von einem 42-jährigen Mitarbeiter eine Manöverpatrone, Kaliber 40 Millimeter, gefunden worden. Am heutigen Vormittag fand ein 42 Jahre alter Mitarbeiter des Wertstoffhofs an der Straße Döhrbruch eine Patrone. Er entdeckte diese beim Fegen unter einer Plane. Wie das Übungsgeschoss dorthin gelangte, ist zur Zeit unklar. Zunächst wurde der Hof gesperrt, bis der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Zentralen Polizeidirektion Hannover eintraf und Entwarnung gab. Die Manöverpatrone ist zirka 44 Zentimeter hoch und hat das Kaliber 40 Millimeter. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst nahm sie mit. Personen wurden nicht gefährdet./noe, zz

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: