Polizeidirektion Hannover

POL-H: Festnahme von zwei 20-jährigen Tatverdächtigen Walsroder Straße
Wendemark

    Hannover (ots) - Festnahme von zwei 20-jährigen Tatverdächtigen Walsroder Straße / Wendemark

    Zwei 20-jährige Tatverdächtige sind gestern gegen 06:00 Uhr an der Walsroder Straße -im Bereich des Bahnhofs- in Elze-Bennemühlen festgenommen worden, nachdem sie von einem Anwohner bei einem PKW-Aufbruch beobachtet worden sind. Beide werden heute einem Haftrichter vorgeführt.

    Am frühen Morgen, kurz vor 06:00 Uhr, hörte ein Anwohner verdächtiges Scheibenklirren und schaute aus seinem Fenster in Richtung Bahnhofsgelände. Der Zeuge bemerkte noch, wie zwei Männer gerade in einen PKW stiegen und alarmierte die Polizei. Die wenig später eintreffenden Beamten nahmen an einem am Bahnhof abgestellten und aufgebrochenen Toyota die beiden 20-Jährigen vorläufig fest. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen stellten die Beamten in unmittelbarer Nähe des Toyota einen angegangenen Ford fest sowie den Einbruch in ein Versicherungsbüro an der Walsroder Straße. Bei den ersten Vernehmungen räumte das Duo die Taten ein. Beide Tatverdächtigen erklärten, alkoholisiert gewesen zu sein und Drogen konsumiert zu haben. Den Männern wurden Blutproben entnommen. Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass die beiden Beschuldigten mit einem im Januar 2009 in Hannover gestohlenem PKW zum Tatort "angereist" waren. An dem Nissan waren gestohlene Kennzeichen angebracht. Der Wagen wurde ebenfalls in Elze aufgefunden. Darüber hinaus wurde mit diesem gestohlenen Fahrzeug zirka 2,5 Stunden vor der Festnahme der beiden 20-Jährigen im hannoverschen Stadtteil Lahe eine Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden verursacht. In dem gestohlenen Auto stießen die Beamten auf vermutliches Diebesgut aus offensichtlich ähnlich gelagerten, weiteren Straftaten und stellten es sicher. Die beiden Männer werden heute einem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an./st, hol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jörg Schowe
Polizeikommissariat Mellendorf
05130 / 977-125

oder

Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: