Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Auto nach Kneipenbesuch geraubt Röseler Straße
Mitte

    Hannover (ots) - Ein 56-jähriger Mann ist in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag nach dem Aufenthalt in einer Kneipe in der Innenstadt von Hannover beraubt worden. Unter anderem ist dabei sein PKW gestohlen worden. Der 56-Jährige ist gelegentlich Gast in dem Lokal und trinkt dort nach der Arbeit etwas. So ist er auch mit der dortigen Bedienung flüchtig bekannt. Am 04.02.09 war er gegen 21:30 Uhr wieder in diese Kneipe gegangen. Nach einigen alkoholischen Getränken kann sich das Opfer nicht an den weiteren Verlauf erinnern. Am nächsten Morgen wachte er benommen im Hinterhof der Örtlichkeit auf. Im Gesicht hatte er einige Schürfwunden, sein Portmonee, das Handy und auch die Autoschlüssel waren weg. Bei einer Nachschau stellte der 56-Jährige dann fest, dass auch sein PKW entwendet worden war, den er in der Nähe des Tatortes geparkt hatte. Es handelt sich um einen schwarz-metallic-farbenen Passat. Die Limousine hat das Baujahr 2005, in der Heckscheibe ist ein Aufkleber von Hannover 96 angebracht. Der Geschädigte wandte sich an die Polizei. Im Rahmen der Ermittlungen richtete sich der Verdacht mehr und mehr gegen die Angestellte und ihren Lebensgefährten. Bei der Durchsuchung derer gemeinsamer Wohnung wurde am Freitag auch das Handy des 56-Jährigen sichergestellt. Die anderen Gegenstände konnten die Ermittler nicht auffinden. Das Pärchen machte in der polizeilichen Vernehmung keine Angaben. Gegen beide wird nun wegen des Verdachts des schweren Raubes ermittelt. Die Polizei fahndet nach dem gestohlenen Wagen mit dem Kennzeichen H-KV 2007. Wer Hinweise zu dem Fahrzeug oder dem Vorfall an der Röselerstraße geben kann, möchte sich bei der Polizeiinspektion Mitte unter der Telefonnummer 0511 109-2820 melden. / hol, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Presse
Petra Holzhausen
Telefon: 0511/109 1041
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: