Polizeidirektion Hannover

POL-H: Schwertransport mit 40 Tonnen oder 100 Prozent überladen Bundesautobahn (BAB) 2
Rastanlage Garbsen

    Hannover (ots) - Ein mit einer Baumaschine (Steinbrecher) beladener Schwertransport ist Dienstagmorgen an der Rastanlage Garbsen an der BAB 2 angehalten und kontrolliert worden. Das Gespann hat anstatt erlaubter 40 Tonnen insgesamt 80,5t gewogen und ist damit um rund 100 Prozent überladen. Die Weiterfahrt ist untersagt worden.

    Beamte der Autobahnpolizei in Garbsen kontrollierten am späten Dienstagabend gegen 22:30 Uhr einen Schwertransport, der in Fahrtrichtung Berlin unterwegs war. Dieser hatte eine schwere Baumaschine zum Brechen von Gestein geladen. Bereits in der Nacht ergab sich bei der Durchsicht der Ladepapiere der Verdacht, dass der 41-jährige Fahrer mit viel zu hohem und nicht zulässigem Gesamtgewicht unterwegs war. Daher wurde die Weiterfahrt untersagt. Gestern Morgen wogen Beamte des Zentralen Verkehrsdienstes den Schwertransporter mit einer mobilen Waage (Radlastwaage). Dabei erhärteten sich die bisherigen Ermittlungen: das Gespann wog 80,5 Tonnen und war damit rund 100 Prozent überladen. Der Disponent aus dem ostwestfälischen Kreis Gütersloh wurde aufgefordert, den schwergewichtigen Steinbrecher auf einen geeigneten Tieflader umzuladen und sich für die Weiterfahrt eine neue Genehmigung der Straßenverkehrsbehörde zu besorgen. Bis dahin wurde die Fortsetzung der Fahrt untersagt. Nach derzeitigem Stand dürften die Forderungen noch bis heute Abend umgesetzt sein, sodass der Transport noch in der Nacht wieder in Richtung Berlin rollen dürfte. Gegen den Fahrer und die Transportfirma wurden Ordnungswidrigkeitenanzeigen eingeleitet. /bod

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Olaf Bode
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: