Polizeidirektion Hannover

POL-H: 47-jährige alkoholisierte Autofahrerin mit Kind unterwegs Bundesstraße (B) 441
Wunstorf

    Hannover (ots) - Gestern ist gegen 19:50 Uhr eine 47-jährige Autofahrerin mit ihrem PKW auf den vor ihr an einer roten Ampel haltenden LKW aufgefahren. Die alkoholisierte Frau (1,74 Promille) ist hierbei leicht verletzt worden. Ihr sieben Jahre altes Kind und der 56-jährige LKW-Fahrer sind unverletzt geblieben. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr der 56-jährige Fahrer eines LKW mit Anhänger die B 441 in Richtung Wunstorf. Er musste aufgrund einer rot zeigenden Ampel auf Höhe der Abzweigung der Kreisstraße 322 halten. Aus bisher unbekannten Gründen gelang es einer 47-jährigen Frau nicht ihr Fahrzeug rechtzeitig anzuhalten. Sie stieß mit ihrem VW Polo gegen den LKW-Anhänger. Bei dem Zusammenprall erlitt die Fahrerin leichte Verletzungen, die sie ambulant versorgen lassen wollte. Ihre sieben Jahre alte, auf der Rückbank sitzende Tochter und der 56-jährige LKW Fahrer blieben unverletzt. Die Beamten des Polizeikommissariates Wunstorf bemerkten bei der Unfallaufnahme Atemalkoholgeruch bei der 47-Jährigen. Ein vor Ort durchgeführter Test ergab 1,74 Promille, woraufhin ihr eine Blutprobe entnommen wurde. Das Ergebnis steht noch aus. Anschließend beschlagnahmten die Polizisten den Führerschein der Polo-Fahrerin. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von zirka 1 300 Euro./noe, zz

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: