Polizeidirektion Hannover

POL-H: 26-Jährige bei Unfall schwer verletzt Kreisstraße (K) 227
Lüdersen (Springe)

    Hannover (ots) - 26-Jährige bei Unfall schwer verletzt Kreisstraße (K) 227 / Lüdersen (Springe)

    Eine 26 Jahre alte Fiat-Fahrerin ist heute gegen 14:50 Uhr bei einem Unfall an der K 227 -Lüdersen-Richtung Hiddestorf- schwer verletzt worden. Die 26-Jährige war mit ihrem Fiat Ibiza auf der K 227 von Lüdersen Richtung Hiddestorf unterwegs. Zirka einen Kilometer nach dem Ortsausgangsschild Lüdersen geriet das Fahrzeug aus bislang unbekannten Gründen ins Schleudern. Der Fiat der 26-Jährigen kam im weiteren Verlauf nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte mit der Fahrerseite gegen einen Straßenbaum und blieb im Graben liegen. Die im Auto eingeklemmte junge Frau erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen (unter anderem eine offene Beinfraktur). Ein Rettungshubschrauber brachte sie in ein Krankenhaus. Der dreieinhalb Jahre alte Sohn der PKW-Fahrerin, der ordnungsgemäß gesichert hinter ihr im Fiat saß, kam vorsorglich zur medizinischen Betreuung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt./st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: