Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Tankstellenräuber flüchtet Alt Godshorn
Langenhagen-Godshorn

    Hannover (ots) - Heute Morgen hat gegen 06:30 Uhr ein bislang Unbekannter eine Tankstelle an der Straße "Alt Godshorn" überfallen. Mit der Beute ist der Maskierte in Richtung Lohenkamp geflüchtet.

    Eine 32-jährige Mitarbeiterin befand sich gerade im rückwärtigen Teil des Geschäfts, als ein etwa 25-jähriger, circa 1,80 Meter großer und schlanker Mann hineinkam und zum Verkaufstresen ging. Er war mit einer dunklen Wollmütze und einem dunklen Schal maskiert. Der Räuber bedrohte daraufhin die Geschädigte mit einer Schusswaffe und forderte das Geld. Mit der Beute flüchtete der Täter aus der Tankstelle in Richtung Lohenkamp. Der Mann sprach hochdeutsch und war zudem mit einem dunkelblauen Blouson mit schwarzen Streifen und dunklen Jeans bekleidet. Zeugen, die Hinweise zu dem Räuber geben können, melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter 0511 109 - 5222 oder einer örtlichen Polizeidienststelle. /bod, noe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Christine Zeitz
Telefon: 0511/109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: