Polizeidirektion Hannover

POL-H: Geburtstagsfeier endet mit Prügelei Am Stöckener Bach
Stöcken

    Hannover (ots) - Geburtstagsfeier endet mit Prügelei Am Stöckener Bach / Stöcken

    Eine Beamtin und ein Beamter des Polizeikommissariats Stöcken sind am Freitag gegen 00:45 Uhr bei einem Widerstand in einer Wohnung an der Straße Am Stöckener Bach von zwei 24- und 25-jährigen Brüdern verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es während einer Geburtstagsfeier zunächst zu verbalen Streitigkeiten, die im weiteren Verlauf offensichtlich in einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den beiden Tatverdächtigen und einem weiteren 24-jährigen Gast eskalierten. Bei dem Versuch der alarmierten Beamten die "Streithähne" zu trennen, zeigten sich die Brüder wenig kooperativ und traten nach ihnen. Hierbei zog sich die Beamtin eine Prellung an der Hand zu und ist zur Zeit nicht dienstfähig. Im Treppenhaus leistete der 24-Jährig erneut Widerstand. Einer der Beamten rutschte dabei auf der Treppe ab und zog sich eine leichte Verletzung am rechten Knöchel zu - er ist weiterhin dienstfähig. Während der 25 Jahre alte Beschuldigte wegen Verdachts der Alkoholintoxikation und einer Nasenverletzung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert wurde, nahmen die Beamten seinen 24-jährigen Bruder mit zur Dienststelle. Beiden Männern wurden Blutproben entnommen. Das Ergebnis steht noch aus./st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: