Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtrag zur Presseinformation Nr. 8 von heute: Zeugenaufruf! 68-jähriger Fußgänger lebensgefährlich verletzt Jakobistraße / List

Hannover (ots) - Wie bereits berichtet, hat heute Abend gegen 17:45 Uhr ein 69-jähriger Fußgänger vermutlich infolge Unachtsamkeit die Jakobistraße in Höhe Am Schatzkampe überquert und ist dabei von einem 5er BMW erfaßt worden. Dabei hat sich der Mann lebensgefährliche Kopfverletzungen zugezogen. Der Sachschaden am PKW beläuft sich auf rund 2000 Euro. /bod Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Olaf Bode Telefon: 0511 -109 -1042 Fax: 0511 -109 -1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: