Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Gartenlaube gerät in Brand An den Eichhölzern
Ricklingen

    Hannover (ots) - In der Gartenkolonie "Südfeld" ist in der Nacht zu Samstag gegen Mitternacht aus derzeit ungeklärter Ursache an einer Laube ein Brand ausgebrochen. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro beziffert. Menschen sind nicht verletzt worden.

    Aus zurzeit nicht geklärten Gründen fing in der Nacht eine Laub in der Ricklinger Gartenkolonie Feuer und brannte vollständig aus. Beamte der Kriminalpolizei ermittelten, dass die Tür zu einem angrenzenden Geräteschuppen aufgebrochen worden war. Ob dies im Zusammenhang mit dem Feuer steht, müssen die weiteren Recherchen der Brandermittler ergeben. Diese werden am morgigen Montag fortgesetzt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Personen kamen durch die Flammen nicht zu Schaden. Zeugen, die Hinweise zu dem Brand geben können, melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter 0511 109 - 5222. /bod

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Olaf Bode
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: