Polizeidirektion Hannover

POL-H: 62-Jähriger verursacht Brand Sallstraße
Südstadt

    Hannover (ots) - 62-Jähriger verursacht Brand Sallstraße / Südstadt

    Heute Morgen ist es gegen 05:30 Uhr zu einem Brand eines Rollstuhles in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Sallstraße gekommen. Der 62-jährige Mieter hat sich eine Rauchgasintoxikation zugezogen und ist zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus transportiert worden.

    Die Ermittlungen ergaben, dass eine brennende Zigarette ursächlich für den neben dem Bett des Mannes stehenden und in Brand geratenen Rollstuhl war. Der 62-Jährige, der sich noch in stationärer Behandlung befindet, hat eigenen Angaben zufolge im Bett geraucht. Der Schaden wird zur Zeit auf rund 10 000 Euro geschätzt. /st, noe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: