Polizeidirektion Hannover

POL-H: Rauschgifthandel - 26-Jähriger geht in Haft Pfarrstraße / Ricklingen

Hannover (ots) - Rauschgifthandel - 26-Jähriger geht in Haft Pfarrstraße / Ricklingen Ein 26 Jahre alter Mann ist gestern Abend gegen 21:50 Uhr im Bereich der Pfarrstraße dabei beobachtet worden, wie er Drogen verkaufte. Der Mann hat bei seiner Festnahme Widerstand geleistet. Am Donnerstag gegen 17:45 Uhr beobachteten Polizisten ein Drogengeschäft zwischen dem 26-jährigen Mann und einem 34-jährigen Kunden. Der mutmaßliche Drogendealer leistete bei seiner Festnahme Widerstand und verletzte einen Polizeibeamten leicht. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung seiner Lebensgefährtin (27 Jahre) an der Friedrich-Ebert-Straße fanden Polizeibeamte knapp 60 Gramm Heroin, eine Feinwaage, Verpackungsmaterialien und 1 205 Euro -vermutlich Dealgeld- in szenetypischer Stückelung. Die Polizisten beschlagnahmten die Gegenstände und nahmen auch die 27-Jährige vorläufig fest. Die Vorführung des 26-jährigen Tatverdächtigen vor den Haftrichter endete mit dem Erlass eines Untersuchungshaftbefehls. Seine Freundin sowie der 34-Jährige konnten die Dienststelle nach den polizeilichen Maßnahmen wieder verlassen. Die Ermittlungen dauern an./ noe, st, zz Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 - 109 - 1045 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: