Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Strohballen abgebrannt Hainhäuser Weg / Isernhagen H.B.

Hannover (ots) - Heute Morgen sind in der Zeit von etwa 01:00 Uhr bis 06:20 Uhr am Hainhäuser Weg in Isernhagen H.B. rund acht Strohballen in Brand geraten. Nun werden dringend Zeugen gesucht! Bisherigen Erkenntnissen zufolge meldete ein Fußgänger heute Morgen gegen 06:25 Uhr das Feuer am Hainhäuser Weg in Isernhagen H.B. Hier waren offenbar sechs bis acht Strohballen in Brand geraten, die vermutlich bereits vier bis fünf Stunden brannten. Der Sachschaden wird auf rund 160 Euro geschätzt. Die Brandursache ist derzeit nicht geklärt - Brandstiftung kann jedoch nicht ausgeschlossen werden. Erst am 04. November 2008 sind gegen 05:25 Uhr und am 29. Oktober 2008 gegen 23:50 Uhr am Werlohweg in Isernhagen F.B. jeweils zwei Strohballen in Brand geraten. Derzeit prüfen die Ermittler, ob es zwischen allen Fällen Tatzusammenhänge gibt. Deshalb werden dringend Zeugen gesucht. Diese mögen sich bitte beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5222 oder einer örtlichen Dienststelle melden./zz, boa Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Christine Zeitz Telefon: 0511/109 1044 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: