Polizeidirektion Hannover

POL-H: Geschädigtenaufruf! Mutmaßlicher Fahrraddieb flüchtet zur Polizeiwache Ernst-August-Platz / Mitte

Hannover (ots) - Ein 36-jähriger Mann ist heute Morgen gegen 02:45 Uhr nach einem Fahrraddiebstahl am Ernst-Agust-Platz vor Mitarbeitern einer Sicherheitsfirma geflüchtet und direkt in die Arme der Polizei gelaufen. Bisherigen Erkenntnissen zufolge beobachteten zwei Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens (27 und 34 Jahre alt) von weitem einen ihnen bekannten Mann dabei, wie dieser sich auf dem Bahnhofsvorplatz an dort abgestellten Fahrrädern zu schaffen machte. Dann nahm der 36-Jährige ein Mountainbike aus dem Fahrradständer und schob dieses in Richtung Kurt-Schumacher-Straße. Deutlich sichtbar hob der Verdächtige dabei jedoch das Hinterrad leicht an, da dieses mit einem Schloss gesichert und somit nicht fahrfähig war. Unweit eines großen Elektronikgeschäftes lehnte er das Zweirad an einen Baum und "widmete" sich weiteren abgestellten Fahrrädern. Als er dort von den beiden Zeugen, die zwischenzeitlich die Verfolgung aufgenommen hatten, angesprochen wurde, floh der 36-Jährige schnellen Schrittes zunächst in Richtung Schillerstraße und dann geradewegs zu Wache der Polizeiinspektion Mitte - direkt in die Arme der unterdessen von den beiden Wachmännern alarmierten Beamten. Diese nahmen den Drogenabhängigen vorläufig fest. Der bereits wegen Gewalt- und Eigentumsdelikten bekannte Mann war erst im Dezember 2007 aus einer Justizvollzugsanstalt entlassen worden. Aufgrund des Fahrraddiebstahls soll er noch heute im Rahmen des beschleunigten Verfahrens einem Richter vorgeführt werden. Das gestohlene Mountainbike wurde von den Polizisten sichergestellt. Der oder die Geschädigte mögen sich bitte bei der Polizeiinspektion Mitte unter der Telefonnummer 0511 109-2820 melden. /zz, bod Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Christine Zeitz Telefon: 0511/109 1044 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: