Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannter stiehlt EC- Karte und hebt damit Bargeld ab Täter mit Bildern einer Überwachungskamera gesucht Plathnerstraße
Oststadt; Königstraße
Mitte

    Hannover (ots) - Bereits am 20.06.2008 ist ein 83-jähriger Mann in seiner Wohnung an der Plathnerstraße Opfer eines Trickdiebes geworden, der anschließend mit der EC-Karte des Seniors Bargeld an einem Automaten abhob. Der mutmaßliche Täter wird nun mit Bildern einer Überwachungskamera gesucht.

    Bisherigen Erkenntnissen zufolge klingelte ein etwa 40-jähriger Mann an der Wohnungstür des 83-Jährigen und gab sich, nachdem der Senior die Tür geöffnet hatte, als Mitarbeiter eines Energieunternehmens aus. Unter dem Vorwand, noch nicht bezahlte Raten für Strom kassieren zu wollen, erlangte der Unbekannte Zutritt in die Wohnung des Rentners. Im Wohnzimmer sitzend soll der mutmaßliche Trickdieb dann ein Glas Wasser erbeten haben, woraufhin der Senior das Zimmer verließ. Als dieser zurückkehrte bemerkte er, dass der angebliche Mitarbeiter verschwunden und die EC-Karte des Geschädigten gestohlen worden war. Nur wenig später stellte der 83-Jährige fest, dass von seinem Konto widerrechtlich Bargeld in Höhe von 5 000 Euro abgehoben worden war. Offenbar hatte der mutmaßliche Täter die EC-Karte des Seniors an zwei Banken in der Königstraße eingesetzt.

    Der Mann soll etwa 40 Jahre alt, ungefähr 1,90 Meter groß und von kräftiger Figur sein. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Täter oder zum Geschehen geben können, sich beim Polizeikommissariat Nordstadt unter der Telefonnummer 0511 109-3117 zu melden./zz, noe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Christine Zeitz
Telefon: 0511/109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: