Polizeidirektion Hannover

POL-H: "Hauptsache zugedröhnt!" Jugend und Alkohol Windheimstraße / Linden-Limmer

POL-H: "Hauptsache zugedröhnt!" Jugend und Alkohol
	Windheimstraße / Linden-Limmer
Prävention Einladung
Hannover (ots) - Der Präventionsrat Linden - Limmer lädt alle Interessierten herzlich zur Podiumsdiskussion "Hauptsache zugedröhnt!" - Jugend und Alkohol - ein. Die Veranstaltung findet am 30.10.2008 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr im Freizeitheim Linden in der Windheimstraße 4 statt. Immer mehr Jugendliche greifen immer früher zur Flasche. "Komasaufen" ist anscheinend, zumindest für einige Gruppen, fester Bestandteil jugendlichen Lebens. Die damit verbundenen zum Teil strafrechtlichen Auffälligkeiten, die gesundheitlichen Auswirkungen und Gewaltausbrüche werden in Kauf genommen oder auch bewusst herbeigeführt. Mit der Veranstaltung will der Präventionsrat die vielschichtigen Ursachen, Auswirkungen und Gegenstrategien mit Hilfe von Fachleuten näher betrachten. Neben dem Präventionsrat der Polizeiinspektion West werden an der Podiumsdiskussion noch ein Vertreter der Landesstelle für Jugendschutz, ein Chefarzt des Kinderkrankenhauses auf der Bult und ein Mitglied des Präventionsteams der Jugend- und Suchtberatung teilnehmen. Alle Personen stehen für Fragen und zur Diskussion zur Verfügung. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei./noe, zz Einen Flyer zur Meldung finden Sie zum Download unter www.polizeip resse.de/pm/66841/polizeidirektion_hannover/?keygroup=bild Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit PK'in Edda Nöthel Telefon: (0511) 109-1043 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: