Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Zwei PKW ausgebrannt Am Weingarten / Ronnenberg

Hannover (ots) - Am Sonntag ist gegen 03:00 Uhr ein PKW aus unbekannten Gründen in Brand geraten. Das Feuer ist auf einen zweiten PKW übergesprungen. Insgesamt ist ein Sachschaden in Höhe von zirka 20 000 Euro entstanden. Nach bisherigen Ermittlungen geriet ein nicht mehr genutzter Kleinbus, der auf einem Hofgelände an der Straße Am Weingarten abgestellt war, aus ungeklärter Ursache in Brand. Das Feuer breitete sich auf einen neben dem Pontiac abgestellten Seat aus, der ebenfalls ausbrannte. Durch die starke Hitzeentwicklung wurde die angrenzende Hausfassade in Mitleidenschaft gezogen. Bei dem Brand entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 20 000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Sachverhalt geben können, sich unter der Telefonnummer 0511 109 5222 beim Kriminaldauerdienst in Hannover zu melden./ noe Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit PK'in Edda Nöthel Telefon: (0511) 109-1043 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: