Polizeidirektion Hannover

POL-H: Festnahme nach Diebstahl von Navigationsgeräte Silberstraße / Groß Buchholz

Hannover (ots) - Festnahme nach Diebstahl von Navigationsgeräte Silberstraße / Groß Buchholz Gestern ist es gegen 19:45 Uhr zur vorläufigen Festnahme von drei tatverdächtigen Personen in der Silberstraße gekommen. Zuvor haben sie aus einem Audi TT ein Navigationsgerät gestohlen. Eine aufmerksame Zeugin beobachtete die drei 18-, 19- und 21-jährigen Männer, als sie sich verdächtig an dem Fahrzeug zu schaffen machten und einer der Täter die Seitenscheibe des Audi TT einschlug. Die 32-jährige Zeugin informierte mit ihrem Handy die Polizei, die daraufhin die Tatverdächtigen in einem BMW 520 in der Karl-Wiechert-Allee feststellen und kontrollieren konnte. Im Fahrzeug wurden zwei Navigationsgeräte aufgefunden und sichergestellt. Vermutlich stammt das zweite Navigationsgerät aus einem weiteren Diebstahl in der Grethe-Jürgens-Straße. Hier wurde aus einem PKW Renault ein entsprechendes Navigationsgerät entwendet. Die Ermittlungen dauern an. /boa,noe ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Axel Borgfeld Telefon: 0511 - 109 - 1041 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: