Polizeidirektion Hannover

POL-H: PKW kommt auf dem Dach zum Liegen Landesstraße (L) 401
Langreder

    Hannover (ots) - Heute Mittag ist gegen 12:05 Uhr eine 31-jährige Frau aus Pohle, Kreis Schaumburg, bei einem Unfall an der L 401 bei Langreder leicht verletzt worden.

    Die 31-Jährige befuhr mit ihrem Ford KA die L 401 aus Richtung Egestorf kommend in Richtung Langreder. In einer Rechtskurve geriet sie dann vermutlich aufgrund der regennassen Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit  in den Gegenverkehr. Anschließend schleuderte der Kleinwagen nach rechts weg, kam von der Fahrbahn ab und blieb dann auf dem Dach liegen. Die 31-Jährige, die nach dem Unfall von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Barsinghausen und Egestorf aus ihrem Ford befreit werden musste, wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An dem KA entstand Totalschaden in Höhe von rund 10.000 Euro./zz


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Christine Zeitz
Telefon: 0511/109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: