Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zimmerbrand Kniestraße
Nordstadt

    Hannover (ots) - Gestern ist es gegen 20:00 Uhr zu einem Brand in der Wohnung eines 44-Jährigen gekommen. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 5 000 Euro. Nachbarn bemerkten im Treppenhaus Brandgeruch und sahen daraufhin Feuerschein hinter den Fenstern einer im ersten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses befindlichen Wohnung. Sie informierten die Rettungskräfte. Nach bisherigen Ermittlungen war eine erhitzte Halogenlampe die Brandursache. Durch die starke Wärmeentwicklung fingen neben der Lampe abgelegte Textilien Feuer. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von knapp 5.000 Euro. Der 44 Jahre alte Mieter war zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht in der Wohnung. Niemand wurde verletzt. /noe, boe


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: