Polizeidirektion Hannover

POL-H: Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus Löwenberger Straße
Hemmingen

    Hannover (ots) - Heute ist es gegen 10:37 Uhr zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Löwenberger Straße gekommen. Der Brand ist in einer Wohnung der vierten Etage des Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Die Brandursache ist noch unklar. Der Einsatzraum wurde großräumig abgesperrt. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen ist nicht auszuschließen, dass der zweijährige Sohn der Wohnungsmieterin unsachgemäß mit Feuer gespielt hat. Die eingesetzten Feuerwehren mussten vier Bewohner des Hauses mit Drehleitern retten. Glücklicherweise wurde niemand schwerwiegend verletzt. Durch die Feuerwehren wurden die darüberliegenden Wohnungen teilweise gewaltsam öffnen, da nicht auszuschließen war, dass sich noch Bewohner in den Wohnungen befanden. Andere Wohnungen wurden durch Löschwasser teilweise erheblich beschädigt. Der Sachschaden kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht näher beziffert werden.Die Ermittlungen dauern an./boa


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Axel Borgfeld
Telefon: 0511 - 109    - 1048
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: