Polizeidirektion Hannover

POL-H: Verkehrshinweis! Ampelausfall nach Unfall Aegidientorplatz
Mitte

    Hannover (ots) - Ein 37-Jähriger ist heute gegen 14:45 Uhr vermutlich infolge Unachtsamkeit am Aegidientorplatz von der Straße abgekommen und gegen einen Ampelmasten geprallt. Dadurch ist es im Einmündungsbereich Aegi/Marienstraße/Schiffgraben zum Ausfall der Ampelanlage gekommen. Autofahrer sollten diesen Bereich daher auch am Freitag weiträumig umfahren. Der VW Caddy-Fahrer war vom Aegi kommend in Richtung Schiffgraben unterwegs. Nach bisherigen Ermittlungen schien er einen Augenblick Unachtsam gewesen zu sein und kam mit dem Kleintransporter in Höhe Marienstraße/Schiffgraben nach links von der Fahrbahn ab und prallte auf dem Mittelstreifen gegen eine Ampel, die dadurch zerstört wurde. Der Mann aus Hannover blieb unverletzt und kam mit dem Schrecken davon.

    Die Ampelanlage ist in dem Bereich jedoch ausgefallen, so dass es am Aegi insbesondere während des Berufsverkehrs zu Behinderungen kommen dürfte. Daher bittet die Polizei, den Verkehrsknotenpunkt Aegi nach Möglichkeit weiträumig zu umfahren. Die Reperaturarbeiten und damit der Ampelausfall werden vermutlich den morgigen Freitag über andauern. /bod


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Olaf Bode
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: