Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtrag! Cannabispflanzen in Wohnung entdeckt Chamissostraße
Hainholz

Cannabispflanzen

    Hannover (ots) - Beamte des Polizeikommissariates Nordstadt haben gestern Nachmittag gegen 16:30 Uhr in einer Wohnung an der Chamissostraße insgesamt 81 Cannabispflanzen in unterschiedlichen Wachstumsstadien entdeckt. Ein Familienstreit zwischen Mutter und Sohn hat die Ermittler auf die Spur des illegalen Anbaus geführt.

    Anmerkung: zwei Bilder der Pflanzen können unter dem Link

    http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/66841/polizeidirektion _hannover/?keygroup=bild

    herunter geladen werden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Olaf Bode
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: