Polizeidirektion Hannover

POL-H: Diebstahl aus einem Tix-Müx-Automaten der Üstra Hildesheimer Straße
Wülfel

    Hannover (ots) - Diebstahl aus einem Tix-Müx-Automaten der Üstra
                                                                                                              
Hildesheimer Straße / Wülfel

    Gestern ist es nach einem Aufbruch eines Tix-Müx Automaten der Üstra in der Hildesheimer Straße zu einer vorläufigen Festnahme von drei Tatverdächtigen gekommen. Aufmerksamen Beamten fielen zwei 16-Jährige und ein 17-Jähriger an der Haltestelle der Üstra auf, als diese an dem Automaten manipulierten und offensichtlich Münzgeld entwendeten. Die drei Tatverdächtigen konnten noch in unmittelbarer Tatortnähe kontrolliert werden. Es wurde insgesamt Münzgeld in Höhe von 7 Euro aufgefunden und sichergestellt. Zwei der drei Beschuldigten räumten den Sachverhalt ein und gaben die Tat zu. Alle Personen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen und in die Obhut der Eltern gegeben. Neben einer Strafanzeige müssen die Verdächtigen auch für den entstandenen Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro aufkommen. /boa,bod


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Axel Borgfeld
Telefon: 0511 - 109    - 1048
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: