Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannte Person tot aufgefunden Stilleweg / Groß-Buchholz

Hannover (ots) - Am heutigen Nachmittag gegen 13:40 Uhr ist eine unbekannte Person tot am Stilleweg aufgefunden worden. Es liegen keine Hinweise auf Fremdeinwirkung vor, die Todesursache ist zur Zeit unklar. Ein 69 Jahre alter Spaziergänger bemerkte an einer Sitzbank neben einem Fußweg am Mittellandkanal eine leblose, männliche Person. Er informierte hierüber drei sich in der Nähe aufhaltende Personen, diese benachrichtigten die Rettungskräfte. Sofort eingeleitete Reanimationsmaßnahmen blieben erfolglos, ein Arzt konnte nur noch den Tod des Unbekannten feststellen. Nach bisherigen Erkenntnissen liegen keine Hinweise auf Fremdeinwirkung vor. Die Todesursache ist zur Zeit unklar. Die Identität des Toten steht zur Zeit noch nicht fest. Der Mann ist zirka 60 Jahre alt, 1,79 Meter groß und hat eine kräftige Statur. Er hat eine Glatze, blaue Augen, einige Goldzähne und ein mitteleuropäisches Erscheinungsbild. Zum Auffindezeitpunkt trug er eine Bluejeans, ein schwarzes T-Shirt mit weiß abgesetztem Kragen mit der Aufschrift "Athletics X-Press" im Brustbereich und ein lila-pinkfarbenes Blouson mit schwarzem Innenfutter. Wer Hinweise zu dem Verstorbenen geben kann, meldet sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109 - 5222. /noe ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit PK'in Edda Nöthel Telefon: (0511) 109-1043 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: