Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! 89-Jährige überfallen Stöckener Straße / Stöcken

Hannover (ots) - Zeugenaufruf! 89-Jährige überfallen Stöckener Straße / Stöcken Gestern Nachmittag ist gegen 14:45 Uhr eine 89-jährige Frau auf einem Friedhof an der Stöckener Straße überfallen worden. Der Räuber ist mit der Handtasche der Seniorin in unbekannte Richtung geflüchtet. Nach bisherigen Erkenntnissen hielt sich die Seniorin am Nachmittag auf dem Friedhof auf, saß auf einer Parkbank und ruhte sich aus. Plötzlich stülpte ihr von hinten jemand etwas über ihren Kopf, so dass sie nichts mehr sehen konnte und riss zeitgleich ihre Handtasche von der Schulter. Nachdem sie wieder befreit worden war, sah sie einen Mann mit ihrer Handtasche und einer von ihr auf der Bank abgestellten Tasche weglaufen. Die Dame verletzte sich bei dem Überfall an der Hand und kam zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Noch am Samstagabend, gegen 21:30 Uhr wurde die geraubte Handtasche der Geschädigten an der Straße Am Winkelberge, Ecke Dünenweg, gefunden. Bei dem Täter handelt es sich um einen zirka 1,60 bis 1,75 Meter großen Mann, der mit einer hellen Hose und einem Anorak bekleidet war. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich mit dem Polizeikommissariat in Stöcken unter der Telefonnummer 0511 109-3815 in Verbindung zu setzen./st ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 - 109 - 1045 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: