Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! PKW stößt mit Stadtbahn zusammen Schulenburger Landstraße
Vinnhorst

    Hannover (ots) - Heute Mittag ist gegen 13:20 Uhr eine 26-jährige VW-Fahrerin beim Abbiegen an der Kreuzung Schulenburger Landstraße / Mecklenheidestraße mit einer Stadtbahn zusammengestoßen. Sie ist daraufhin leicht verletzt in ein Krankenhaus gekommen. Die VW Lupo-Fahrerin war stadtauswärts unterwegs und beabsichtigte, von der Schulenburger Landstraße nach links in die Mecklenheidestraße abzubiegen. Als die Frau mit ihrem Lupo die Schienen überquerte, kollidierte sie mit der Stadtbahnlinie 6. Der "Silberpfeil" fuhr zeitgleich in Richtung Nordhafen. Die 26-Jährige kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Der 43-Jährige Bahnführer blieb unverletzt. Unklar ist derzeit die Unfallursache und damit auch die Ampelschaltung für die jeweiligen Fahrtrichtungen. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall, insbesondere den Ampelschaltungen, geben können, melden sich bitte beim Verkehrsunfalldienst unter 0511 109 - 1888. /bod, zz


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Olaf Bode
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: