Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Brandstifter gesucht Dorfstraße
Hemmingen- Westerfeld

    Hannover (ots) - Vergangenen Samstag, 05.07.2008, gegen 23:45 Uhr, ist es auf dem Betriebsgelände einer Firma an der Dorfstraße/Wilkenburger Straße in Hemmingen-Westerfeld zu einem Brand eines Förderbandes gekommen. Die Ermittler gehen von Brandstiftung aus.

    Nach bisherigen Erkenntnissen betreibt die geschädigte Firma ein Förderband an einer dort befindlichen Kiesgrube. Dieses wurde offensichtlich vorsätzlich in Brand gesetzt, sodass das Laufband, die Antriebsrolle und mehrere sogenannte Umlenkrollen zerstört und dadurch Teile des Betriebes lahm gelegt wurden. Der Sachschaden wird auf etwa 60.000 Euro geschätzt. Bekanntermaßen wird die Kiesgrube an den Wochenenden als Badesee oder auch als Grill- und Partyplatz genutzt. Wiederholt ist es dort bereits zu Vandalismus gekommen. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5222 oder einer örtlichen Polizeidienststelle zu melden./zz, noe


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Christine Zeitz
Telefon: 0511/109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: