Polizeidirektion Hannover

POL-H: Schützenausmarsch verläuft störungsfrei Hannover

    Hannover (ots) - Der diesjährige Schützenausmarsch durch die hannoversche Innenstadt bis zum Festgelände am Schützplatz ist auch in diesem Jahr störungsfrei verlaufen. Rund 180.000 Besucher säumten die Aufzugsstrecke. Zahlreiche Beamte der Polizeidirektion Hannover sorgen mit vielen Helfern des Veranstalters für einen reibungslosen Ablauf des Schützenausmarsches anlässlich des 479. Schützenfestes. Auch in diesem Jahr führte die traditionelle Strecke vom Neuen Rathaus über Straßen der Innenstadt bis hin zum Festgelände am Schützenplatz. Insgesamt feierten etwa 180.000 begeisterte Menschen die rund 12.000 Teilnehmer des Ausmarsches, an dem sich etwa 120 Kapellen und Fanfarenzüge sowie 17 Festwagen beteiligten. Zu nennenswerten Störungen kam es nicht. Im Vorfeld mussten neun PKW abgeschleppt werden, die trotz Verbot entlang der Marschroute parkten. /bod


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Olaf Bode
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: